Besuch vom Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe in Kamerun

Besuch Brauksiepe Bild vergrößern Dr. Brauksiepe beim Gespräch mit Verteidigungsminister Joseph Beti Assomo (© Deutsche Botschaft Jaunde) Am 03./04.07.17 hat der Parlamentarische Staatsekretär im Bundesministerium der Verteidigung, Herr Dr. Ralf Brauksiepe, Yaoundé besucht. Er wurde von Stabsoffizieren seines Ministeriums begleitet. Während seines Aufenthaltes führte er u.a. Gespräche mit dem Verteidigungsminister Joseph Beti Assomo, dem stellvertretenden Außenminister Joseph Dion Ngute, dem Generalstabschef René Claude Meka, dem verantwortlichen Staatssekretär für die Gendarmerie Jean-Baptiste Bokam. In diesen Gesprächen wurde vor allem über die derzeitige Situation im Kampf gegen Boko Haram im extremen Norden des Landes gesprochen. Boko Haram bediene sich zuletzt besonders einer asymmetrischen Kriegsführung und setze vermehrt Selbstmordattentäter ein. Auch im Kampf gegen die Piraterie im Golf von Guinea ist Kamerun stark engagiert und verwies darauf, dass sich in den letzten zwei Jahren vor seinen Küsten diesbezügliche Vorfälle deutlich reduziert hätten Besuch Braucksiepe Bild vergrößern Dr. Braucksiepe im Gespräch mit dem stellvertretenden kamerunischen Außenminister Joseph Dion Ngute (© Deutsche Botschaft Jaunde)

Die Beziehungen zwischen der Republik Kamerun und der Bundesrepublik Deutschland sind sehr eng, es sei aber der beiderseitige Wille, die gemeinsame Zusammenarbeit auch auf militärischem Gebiet weiter auszubauen. Beide Seiten betonten, dass der weltweite Kampf gegen Terrorismus für die Stabilität von Regionen von entscheidender Bedeutung sei.