Visumübergabe an DAAD-Stipendiaten

Passübergabe an DAAD-Stipendiaten Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Jaunde)

Am 29. März 2017 überreichte Hr. Lars Leymann, Chargé d´Affaires a.i. der Deutschen Botschaft Jaunde,  kamerunischen DAAD-Stipendiaten ihre Visa bei einem Empfang in der Kanzlei der Botschaft. Die Forschungsstipendiaten  verschiedener  Fachrichtungen sind zu Studienaufenthalten nach Deutschland eingeladen.  Frau Kenmogne Kouam, Ariane Dolly  hat im Rahmen der Yaoundé-Bielefeld Bilaterale Graduiertenschule (YaBiNaPA), ein Stipendium für die Dauer von 9 Monaten erhalten. Die Durchführung des geplanten Promotionsstudiums findet an der Fakultät für Chemie, Organische und Bioorganische Chemie der Universität Bielefeld statt. Passübergabe an DAAD-Stipendiaten Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Jaunde) Herr Bertrand Toumi Njeugue und Noutong Ouayoue, Ardin Marius wurden von dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)  für ein  Promotionsstudium vermittelt und haben in diesem Zusammenhang , Stipendium aus öffentlichen Mitteln für die Dauer von jeweils 12 Monaten erhalten. Die Durchführung  des geplanten PhD-Studiums findet jeweils an der Universität Bielefeld und an der Philipps Universität Marburg statt.