Traditioneller Volkstanz in Westkamerun

Traditioneller Volkstanz in Westkamerun

Neues Logo der DW News

Das neue TV-Programm der Deutschen Welle

Ab 22. Juni 2015 präsentiert die Deutsche Welle ihr neues TV-Programm mit DW-Nachrichten rund um die Uhr. Dafür wurden u.a. der englisch-, spanisch- und arabischsprachige  TV-Kanal der Deutschen Welle neu programmiert.

TRIO IVOIRE in Kamerun

TRIO IVOIRE in Kamerun

Die Deutsche Botschaft Jaunde in Kooperation mit dem Goethe-Institut Kamerun freut sich, zwei Musiker des  „Trio Ivoire“ für zwei Konzerte in Kamerun Begrüßen zu können. Sie werden dabei von den kamerunischen Musikern André Nkouaga (Bass) und George Onguené (Perkussion) begleitet.

Besuch Nooke

Günter Nooke, Persönlicher Afrika-Beauftragter der Bundeskanzlerin reist nach Kamerun

Der Persönliche Afrika-Beauftragte der Bundeskanzlerin und Afrika-Beauftragte des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Günter Nooke, ist gegenwärtig in Kamerun. Er wird mit dem kamerunischen Staatspräsidenten eine verstärkte Unterstützung für das kamerunische Gesundheitssystem vereinbaren. Der Schutz der Mutter-Kind-Gesundheit steht im Mittelpunkt der Initiative.

Deutschland unterstützt regionales Projekt zur Biosicherheit in Kamerun und Ländern der Region

Deutschland unterstützt regionales Projekt zur Biosicherheit in Kamerun und Ländern der Region

Aufbauend auf ihren langjährigen Beziehungen mit Kamerun engagiert sich die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen eines Programms des Auswärtigen Amtes für die Stärkung der Biosicherheit in Kamerun und weiteren afrikanischen Ländern.

Besuch vom Bundesentwicklungsminister, Gerd Müller in Kamerun

Besuch des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller in Kamerun

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller besucht Kamerun vom 12. bis 15. März 2015. Auf dem Program stehen politische Gespräche mit hochrangigen kamerunischen Partnern.

Deutsch-kamerunisches Jazzkonzert 2015

Deutsch-kamerunisches Jazzprojekt 2015: Jazz meets Rap

Bereits zum dritten Mal finden deutsche und kamerunische Jazzmusiker und Rapper zusammen: Die beiden deutschen Musiker Reiner Witzel (Saxophon) und Benedikt Stehle (Schlagzeug) sind nach Kamerun zurückgekehrt, um das interkulturelle Jazz-Projekt, welches während des Jazzfestivals „Ya-Jazz“ 2013 ins Leben gerufen wurde, fortzuführen.

Abschlusszeremonie Digitalisierungsprojekt der kamerunischen Musikarchive von CRTV Radio

Kulturerhaltprojekt: Digitalisierung kamerunischer Musik

Die Bundesrepublik Deutschland engagiert sich im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts für den Schutz  kulturellen Erbes. Von 1981 bis 2010 unterstützte das Ministerium 2350 Projekte in 142 Ländern. Alle Projekte haben eins gemeinsam: Sie spielen eine bedeutende Rolle für die kulturelle Identität der betreffenden Länder.

Tag der Deutschen Einheit 2014

Feierlichkeiten zum 24. Tag der Deutschen Einheit 2014

Am 2. Oktober 2014 feierten Botschafter Dr. Klaus-Ludwig Keferstein und seine Frau Ulrike  im Hotel Hilton in Jaunde mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, dem diplomatischen Korps und den Vertretern aus der Kulturszene den 24. Tag der Deutschen Einheit.

Wichtige Informationen zur Ausstellung von Reisepässen

Fingerabdruck für neuen Pass Bild vergrößern Fingerabdruck für neuen Pass (© dpa/picture-alliance, Arno Burgi) Die Botschaft Jaunde nimmt Anträge für Europapässe an. Da wir bei Antragstellung Ihre Fingerabdrücke nehmen müssen, können Sie Ihren Pass nicht bei den Botschaften Libreville, N'Djamena und Malabo beantragen. Besonders Antragstellern aus Gabun, dem Tschad, Äquatorialguinea und der Zentralafrikanischen Republik wird empfohlen, sich vor Anreise genau über die Dokumente zu informieren, die Sie brauchen, um Ihren Pass zu beantragen.


Um Passantragstellern lange Wartezeiten zu ersparen, hat die Pass- und Visastelle jeden Dienstag von 14:30-16:30 Uhr eine Pass-Sprechstunde eingerichtet. Die Botschaft bittet darum, sich möglichst an diese Zeiten zu halten. Falls Sie zu dieser Zeit unabkömmlich sein sollten, vereinbaren Sie bitte vorab mit der Pass- und Visastelle einen Termin.

Weitere Informationen rund um das Thema Reisepass

Der Botschafter

Klaus-Ludwig Keferstein, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Jaunde

Dr. Klaus-Ludwig Keferstein, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Jaunde

Teilreisewarnung für Kamerun und Ebola-Informationen für Westafrika

Für Kamerun besteht eine Teilreisewarnung des Auswärtigen Amts. Seit Dezember 2013 breitet sich in Westafrika eine Ebola-Epidemie aus. Vor allem Guinea, Liberia und Sierra Leone sind von der Krankheit betroffen.

Amtsbezirk der Botschaft Jaunde

Zum Amtsbezirk der Botschaft Jaunde zählt neben Kamerun die Zentralafrikanische Republik.

Bildergalerie des Außenministers Frank-Walter Steinmeier

ELEFAND - Die elektronische Deutschenliste

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft Jaunde leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Das betr...

Der Regionalarzt informiert

Dr. med. Gerhard Boecken sitzt am Schreibitisch in seinem schmucken Büro

Zuständig für die Botschaft Jaunde ist die Regionalarztdienststelle in Nairobi. Sie wird geleitet von Dr. med. Gerhard Boecken, dessen Zuständigkeitsbereich die folgenden Länder umfasst: Äquatorialgui...

Studienbegleitendes Praktikum an der Botschaft

Die Deutsche Botschaft Jaunde informiert, dass bis auf Weiteres leider keine Praktikanten aufgenommen werden können.

Korruptionsprävention

Korruption

Korruptionsprävention Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentral...

VORSICHT!

Die Zahl von Betrugsversuchen (vor allem über das Internet) nimmt stetig zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link:

Betrugsversuche

Infos für Rückkehrer und Alumni

Haben Sie in Deutschland studiert, eine Ausbildung gemacht oder gearbeitet und kommen nach Kamerun zurück? Dann informieren Sie sich über die entsprechenden Programme des Koordinationsbüros, des Goethe-Instituts und von CIM. 

       

ACHTUNG: Das neue Alumniportal Deutschland ist eröffnet!